BM Heinisch-Hosek zum zweiten Mal zu Besuch!

Am Mittwoch, dem 04.02.2015 beehrte uns Fr. BM Gabriele Heinisch-Hosek bereits zum zweiten Mal! Diesmal war sie in Begleitung von Fr. Vizebürgermeisterin Marie-Luise Mathiaschitz und Vertretern des Schulamtes! Der Initiative "Bildungsboulevard St. Ruprecht" sollte damit mit Nachdruck Bedeutung gegeben werden, um allen Personen ins Bewusstsein zu rücken, dass St. Ruprecht der größte Bildungsbezirk in Klagenfurt ist!

Leider ist den negativen Vorurteilen in Bezug auf den Bezirk St. Ruprecht nur schwer anzukommen! Deshalb sollte sich jeder persönlich überzeugen, welch tolle Arbeit in der NMS 12 St. Ruprecht geleistet wird! Die Frau Bundesministerin besuchte das Kunstatelier der NMS, das Lerncafe und wurde von unserer Theatergruppe mit einer kurzen Vorführung überrascht! Sie war sichtlich von den tollen Angeboten begeistert!

Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser besuchten am Donnerstag, 06.02.2014 anlässlich des Antrittsbesuches der neuen Bildungsministerin in Kärnten unsere Schule! Begleitet wurden sie von einer großen Anzahl bedeutender Persönlichkeiten aus der Schulverwaltung, Schulaufsicht, Personalvertretung und Lokalpolitik.

Gabi (so nennen sie laut ihrer eigenen Angabe alle) Heinisch-Hosek und unser Landeshauptmann überzeugten sich persönlich von den vielfältigen erstklassigen Angeboten der NMS 12 St. Ruprecht - ob Theater, Wirtschaftskompetenz, alternatives Unterrichtsgeschehen, Kunst und Kultur oder verschiedenste Projekte - all dies ist Alltagsrealität in unserer Schule!

Eine kurze Auswahl an Bildern belegt die vielfältige Arbeit in der Schule!